Schloss Gaußig

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Schloss Gaußig ist ein Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert. Ein Teil des Schlosses ist heute ein Vier-Sterne Hotel während ein Flügel immer noch von der Eigentümerfamilie Graf von Brühl-Pohl bewohnt wird. Damit ist Schloss Gaußig eines der wenigen Schlosshotels, das sich noch in der Hand von Adligen befindet.Schloss Gaussig

Schloss Gaußig liegt direkt in Gaußig, ein Ort mit ca. 4.500 Einwohnern. Direkt hinter dem Schloss befindet sich der rund 30 ha großer Schlosspark, der stark bewaldet ist und einen eigenen Badesee besitzt.

Gaußig ist eher ländlich gelegen. Die nächste größere Stadt ist Bautzen mit 40.000 Einwohnern und einer schönen Altstadt. Sie liegt ca. 12 km (20 Minuten mit dem Auto) entfernt. In 40 Minuten kann man die Städte Dresden, Görlitz und Zittau erreichen. Nach Gaußig kommt man jedoch nicht, um eine städtische Infrastruktur zu nutzen, sondern um die Ruhe und Romantik auf dem Land sowie die schöne Park- und Waldlandschaft zu genießen. Gaußig ist Teil des Gartenkulturpfads Parks und Gärten beiderseits der Neiße. Am besten reist man mit dem Auto an.

Das Schlosshotel hat insgesamt 16 Zimmer auf zwei Etagen. Davon sind 4 Einzelzimmer, 7 Doppelzimmer und 2 Zweibettzimmer. Das Hotel ist im Stil des Barocks ausgestattet. Es gibt Antiquitäten, in vielen Zimmern stehen Himmelbetten im viktorianischen Stil, die extra für das Hotel angefertigt wurden. In den Badezimmern gibt es altmodische Armaturen. Es gibt verschiedene Zimmertypen:

  • Einzelzimmer & Doppelzimmer „Grand Confort“: Diese Zimmer befinden sich im 2. Stock und verfügen fast alle über separate Sitzgelegenheiten.
  • Einzelzimmer & Doppelzimmer „Belle Etage“: Diese Zimmer sind luxuriös ausgestattet und befinden sich in der Belle Etage. Sie sind außerdem durch über 4 m hohe Decken gekennzeichnet.
  • Petite Suite bleue: im 2. OG.
  • Suite Arsenic
  • Suite Alexandre
  • Suite du Roi

Üblicherweise ist im Zimmerpreis das Frühstück, kostenfreies Wlan, die Spa-Nutzung sowie kostenfreies Parken enthalten. Ein Zustellbett kann für 65 EUR/Nacht organisiert werden. Tiere können auf Anfrage für 15 EUR/Nacht mitgebracht werden. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel. Besonders ist ebenso, dass Kinder unter 12 Jahren im Hotel nicht erwünscht sind.

Alternativ wird das Schloss Gaußig auch Hotel Schloss Gaussig genannt.

Kontaktdaten Hotel-Informationen Zimmerpreise
An der Kirche 2
02633 Doberschau-Gaußig
www.schloss-gaussig.de
Hotel Sterne: 4
Anzahl Zimmer: 16
Anzahl Betten: 25
Einzelzimmer: 88 - 138 €
Doppelzimmer: 159 - 189 €
Aktuelle Preise ansehen!
- Angebote

Wohlfühlen und Genießen im Schlosshotel

Sie möchten das Hotel-Restaurant besuchen und im Spa oder der Therme relaxen. Hier erfahren Sie, was das Schloss Gaußig für Sie zu bieten hat. Außerdem stellen wir Ihnen Aktivitäten in Doberschau-Gaußig und in der Nähe des Hotels vor.

Restaurant

Das Schloss Gaußig hat ein Restaurant. In dem Restaurant gibt es abends ein gesetztes, täglich wechselndes Menü. Es gibt keine Speisekarte. Um einen Einzeltisch zu erhalten, muss man vorher beim Hotel bescheid geben, denn vorgesehen ist lediglich eine Tafel. Besonders ist ebenso, dass informelle Abendgarderobe zum Essen erwünscht ist, d.h. Sakko und Krawatte. Zum Frühstück, Lunch und Tee wird elegante Freizeitkleidung erwartet. Öffnungszeiten des Restaurants am Abend: 19-22 Uhr

Wellness

Im Schloss Gaußig gibt es ein ca. 500 qm großes Spa. Das Spa ist exklusiv für Hotelgäste. Im Spa gibt es eine Finnische Sauna, eine Biosauna und eine Infrarot Physiotherm Anlage. Nach der Sauna gibt es Schwallduschen, ein Tauchbecken und einen Schneebrunnen. Zusätzlich steht ein kalt-warmes Kneippbecken zur Verfügung.

Für Behandlungen gibt es zwei Behandlungsräume. In einem gibt es eine Softpack-Liege. Das Behandlungsangebot ist sehr umfangreich und reicht von Beautyanwendungen über Massagen bis hin zu Make up.

Aktivitäten

In Schloss Gaußig gibt es einen Fitness-Raum im Wellness-Bereich mit Laufband und Fahrrad.

Es gibt zwei kleinere Indoor-Schwimmbecken mit Gegenstromanlage, so dass man "Bahnen" schwimmen kann, ohne umdrehen zu müssen. Im Sommer kann man im natürlichen Badesee im Park schwimmen.

Das Hotel hat Personal Trainer, die man für Lauftraining, Gymnastik, Yoga und Wassergymnastik buchen kann.

Heiraten und Feiern im Schlosshotel

Sie möchten Ihre Hochzeit im Schloss feiern. Wir haben nützliche Informationen zum Standesamt, zur Kirche und zu den Sälen im Schloss Gaußig für Sie zusammengetragen.

Kirche

In Gaußig gibt es eine eigene Kapelle. Diese wurde um 1894 im Stil der Neoromantik erbaut und ist sehr hell mit weißen Wänden. Eine Besonderheit sind die Buntglasfenster. Es finden bis 70 Personen Platz.

Saal

Im Schloss Gaußig gibt es fünf Räume, die man mieten kann, wobei sich drei für Feiern oder Hochzeiten kleiner bis mittlerer Größe eignen. Bei schönem Wetter bietet sich zusätzlich der Park an, in dem man vom Hotel auch Pavillons mieten kann.

  • Spiegelsaal: Der Spiegelsaal befindet sich im Erdgeschoss, hat eine Terrasse zum Park hin und ist für 60 Personen an runden Tischen ausgelegt. Der Stil des Saals ist klassizistisch. Die Wände sind weiß mit gold-orangefarbigen Bemalungen, die ebenso wie der Stuck noch im Original aus dem Jahr 1800 erhalten sind. Auf dem Fußboden ist mittel-braunes Parkett verlegt. Gegenüber den großen Terrassentüren sind Spiegel an der Wand angebracht. Daher hat der Saal seinen Namen.
  • Speisesaal: Der historische Speisesaal mit seinem Kamin und den Originalgemälden aus der Erbauungszeit des Schlosses. Konferenzbestuhlung bis 60 Personen, Tafel bis 24 Personen oder an runden Tischen bis 32 Personen
  • Billard Room: Im kleineren intimen Billardraum mit Landschaftsgemälden von Karl Hofmann und der österr. Schule: Tagen/Tafel für bis zu 12 Personen
  • Delfterzimmer: Ein Unikat dieser Raum mit seiner Originaleichenholztäfelung und Delfter Tellern aus dem 17. Jh. und Chinesischen Porzellantellern aus dem 16. Jahrhundert sowie 154 Delfter Kacheln (17. Jh) Tisch für 2 bis 6 Personen, für sehr vertrauliche Gespräche und intime Déjeuners / Diners. Diese Enfilade der oben genannten eleganten Räume sind durch grosse historische Doppelflügeltüren miteinander verbunden, sodass Sie, wie zu Zeiten des Barock oder des Empire, rauschende Feste feiern, Tagen, Entspannen oder Gespräche führen können.
  • Bibliothek: 20 Personen, Kamin

Wenn man seine Hochzeit feiern möchte, muss man das Schloss exklusiv mieten, da das Hotel anderen Gästen Ruhe garantiert.

Stil und Ambiente vom Schlosshotel

Erfahren Sie mehr zur Geschichte von Schloss Gaußig.

Baujahr1700
BaustilBarock
Renovierung2008
Geschichte
  • 1245: Ein Vorläufer des heutigen Schlosses wird als Herrensitz in Gaußig erbaut
  • 1696: Generalmajor / Oberst Rudolph von Neitschütz wird mit dem Gut Gaußig belehnt
  • 1700: Rudolph von Neitschütz lässt das Schloss Gaußig im barocken Stil bauen
  • 1747: Der neue Eigentümer Heinrich Graf von Brühl lässt nach den Plänen von Johann Christoph Knöffel einen Barockgarten anlegen, von dem ein runder Pavillon und der Kanal erhalten sind.
  • Hermann Carl Graf von Keyserlingk, der russische Gesandte am sächsischen Hof erwirbt Schloss Gaußig
  • 1800: Henriette Gräfin von Schall-Riaucour lässt Schloss Gaußig und den Park von Christian Friedrich Schuricht im Stil des palladianischen Klassizismus umgestalten.
  • 1945: Familie Schall-Riaucour wird enteignet. Das Schloss wird durch die Rote Armee und später die CDU genutzt.
  • 1950: Schloss Gaußig wird von der Technische Universität Dresden als Erholungsheim für die Professoren und als Tagungsstätte genutzt.
  • 1992:
  • 2005: Familie Graf von Brühl-Pohl übernimmt Schloss Gaußig samt Park und lässt das Schloss restaurieren und als Hotel ausbauen.
  • 2008: Familie Graf von Brühl-Pohl zieht in das Schloss und eröffnet ein 4-Sterne Hotel.

Schreiben Sie Ihre Meinung zum Schlosshotel